Über Uns:

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen.
Die Firma Ammermann Umwelttechnik GmbH besteht nun seit über 25 Jahren und hat sich in dieser Zeit ein weitläufiges Wissen aus der Klärtechnik angeeignet.

Bei Fragen rund um Kleinkläranlagen und Klärtechnik stehen unsere Mitarbeiter Ihnen für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Anfang des Jahres 2017 wurde die Ammermann Umwelttechnik GmbH durch die Firma FujiClean aus Japan übernommen. Mit über 2 Millionen installierten Anlagen weltweit seit den 1970er Jahren zählt FujiClean zu den größten Herstellern von Kleinkläranlagen. Von dieser Fülle an Erfahrung und Know-how wird die Ammermann Umwelttechnik GmbH nur profitieren!

\

Geprüfte Qualität

Seit mehreren Jahren sind wir nach den Normen EN ISO 9001/2015 Qualitätsmanagement und EN ISO 14001/2015 Umweltmanagment zertifiziert. Durch jährliche Überprüfungen halten wir die Qualität immer auf den von uns gesetzten Standard.

\

Langjährige Erfahrung

Bereits seit über 25 Jahren stellt die Firma Ammermann Kleinkläranlagen her. Mit eigens entwickelten und geprüften Produkten, sind wir für die meisten Gegebenheiten Ihr kompetenter Ansprechpartner.

\

Modernste Technologie

Durch die Übernahme durch FujiClean konnten wir unser Produktportfolio noch erweitern und sind daher in Zukunft noch breiter aufgestellt. Hierdurch bieten wir hochmoderne Lösungen, individuell für Sie an.

Höchste Qualität auf dem neuesten Stand der Technik

„Es gibt nichts Gutes, das nicht irgendjemand ein bisschen schlechter und ein bisschen billiger machen könnte“. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, uns erst gar nicht in Preiskämpfe zu begeben. Von unserer 100%-Qualitäts-Strategie weichen wir nicht ab. Mit neuester Technologie leisten wir den größten Beitrag für die Umwelt und schonen unsere natürlichen Ressourcen.

Sauber und Umweltfreundlich.

Eine Kleinkläranlage dient zur Reinigung von Abwasser. Sie werden in Deutschland ab einem Bemessungswert von 4 bis 50 EW (Einwohnergleichwert, entspricht der allgemeinen Anzahl der Einwohner) eingesetzt. Kleinkläranlagen werden für Einzelhäuser, Tankstellen, kleine Siedlungen, Dorfgemeinschaftshäuser, Gastwirtschaften u.v.m. eingesetzt, wenn die Entsorgung der Abwässer durch einen Anschluss an eine kommunale Kläranlage nicht möglich ist.

Kontaktieren sie unsunsere Produkte