Ammermann auf der IFAT 2018 in München

Vom 14.-18.05.2018 fand wieder einmal die IFAT in München statt. Mit mehr als 142.000 Besuchern aus 162 Ländern handelt es sich um die größte Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Die Ammermann Umwelttechnik GmbH stellte zusammen mit FujiClean auf einem großen Gemeinschaftsstand der Herstellervereinigung BDZ aus.

Viele neue internationale Kontakte waren das Ergebnis! Mit großer Begeisterung wurde die von FujiClean entwickelte CEN-Anlage von den Besuchern angenommen. Auch unsere eigenen Technologien AQUAPUR und AQUATOP erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit.

Insgesamt war die IFAT 2018 ein voller Erfolg.

Wir freuen uns, unsere Kunden auch in Zukunft auf weiteren Ausstellungen begrüßen zu dürfen.

Einbau der ersten CEN-Einheiten

Bereits im Oktober 2017 wurde die erste Fuji Clean Kleinkläranlage (CEN-System) im hiesigen Raum installiert und erfolgreich in Betrieb genommen. Bereits in der Testphase erreichte diese Anlage eine wesentlich bessere Reinigungsleistung als herkömmliche Kleinkläranlagen. Damit liegt das CEN-System weit über den erforderlichen Standards. Bisher konnten zahlreiche weitere Anlagen platziert werden.

Übernahme durch Fuji Clean

Anfang des Jahres 2017 wurde die Ammermann Umwelttechnik GmbH durch die Firma Fuji Clean aus Japan übernommen. Mit über 2 Millionen installierten Kleinkläranlagen weltweit seit den 1970er Jahren zählt Fuji Clean zu den größten Herstellern von Kleinkläranlagen. Von dieser Fülle an Erfahrung und Know How wird die Ammermann Umwelttechnik GmbH nur profitieren.

Neuer Bagger

Investition

Unser Maschinenpark wurde durch einen weiteren Bagger aufgestockt, dadurch können wir noch flexibler auf die seit Jahren steigende Anzahl von Kundenaufträgen reagieren.
Dieser hoch entwickelte Bagger mit konventionellem Heckdesign wurde nach den neuesten Fertigungs- und Entwicklungsverfahren hergestellt, durch sein niedriges Gewicht ist er individuell einsetzbar. Der 8018 CTS zeichnet sich durch eine erstklassige Aushubleistung aus: 2,34 m Tiefe, 4,12 m Reichweite, 2,62 m Höhe.

Downloads Ammermann

Die neuen bauaufsichtlichen Zulassungen sind da

Neue bauaufsichtliche Zulassungen wurden vom DIBT in Berlin erteilt. Dadurch wird das Produktportfolio entscheidend erweitert. Die neue werkstoffübergreifende Zulassung enthält neben den bekannten Beton- und Kunststoffbehältern weitere interessante Kunststoffbehältervarianten. Einzelbehälter bis 65.000 Liter sind nun möglich!